zum Inhalt springen

Aktuelle Vorträge

  • Standardisierung oder Pluralisierung? Geschichtsunterricht in der ‚gespaltenen’ Gesellschaft (Sektionsleitung auf dem 52. Deutschen Historikertag 2018 in Münster, 26.09.2018) [mit Manuel Köster und Meik Zülsdorf-Kersting].
  • Werturteilsbildung als geschichtsdidaktische Herausforderung: Theoretische Positionen und empirische Befunde (Vortrag auf dem 52. Deutschen Historikertag 2018 in Münster, 27.09.2018).
  • Mit dem Geschichtsschulbuch lernen und lehren im 21. Jahrhundert (Vortrag an der Universität Salzburg, 22.06.2018).
  • Sprache und historisches Denken im System Geschichtsunterricht
    (Vortrag im sprachdidaktischen Kolloquium an der Universität zu Köln, 21.11.2017) [mit Manuel Köster].