zum Inhalt springen

Schweppenstette, Dr. phil. Frank

Dr. Frank Schweppenstette, StD

Lehrbeauftragter

Historisches Institut
Geschichtsdidaktik Gym/Ge
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln

Kontakt

Philosophikum, Raum: 329 (nach Vereinbarung)
Tel.:  0221-470 5898
Fax: -

fschwepp(at)uni-koeln.de

Sprechstunde

Montags, 17-17.30 Uhr in Raum 329, Anmeldung erforderlich 

Veranstaltungen

Meine Veranstaltungen gehen im Sommersemester 2015 weiter:

Hauptseminar: "Der neue Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe in NRW - Entwicklung kompetenzorientierter Unterrichtsreihen"

Kurzbiografie

1990/91-1997 Studium an den Universitäten in Münster, Genua und Kingston-upon-Hull
Fächer: Geschichte, Philosophie und Germanistik
1997 1. Staatsexamen
1994-1998 Wiss. Hilfskraft und wiss. Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich 231 "Träger, Felder, Formen pragmatischer Schriftlichkeit im Mittelalter, Projekt A: Der Verschriftlichungsprozess und seine Träger in Oberitalien (11.-13. Jh.)", Westfälische Wilhelms-Universität Münster
1999-2000 Stipendium des italienischen Außenministeriums
2001 Promotion zum Dr. phil. (Betreuer: Professor Dr. Hagen Keller)
2003-2005 Referendariat in Köln, 2. Staatsexamen
seit 2005 Lehrer für Geschichte, Philosophie und Deutsch am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Wiehl
seit 2006/07 Lehrbeauftragter für Didaktik der Geschichte an der Universität zu Köln
seit 2008 Fachleiter für Geschichte am Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Köln (ZfsL Köln)
seit 2011 Kernseminarleiter am ZfsL Köln

Mitgliedschaften

Konferenz für Geschichtsdidaktik. Verband der Geschichtsdidaktikerinnen und Geschichtsdidaktiker Deutschlands (KGD)

Verband der Geschichtslehrer Deutschlands (VGD): Mitglied im Vorstand des Landesverbandes NRW

Landesjury NRW Süd des "Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten" der Körber-Stiftung, Hamburg (2012)